500 sind das Ziel

InitiativE Berlin-Brandenburg verfolgt das Ziel, mehr Elektrofahrzeuge auf die Straßen der Hauptstadtregion zu bringen. Insgesamt 500 Fahrzeuge sollen dadurch bis Ende 2016 in Berlin und Brandenburg dazu kommen. Mit dem Vorhaben unterstützt die eMO das Ziel der Bundesregierung, die Zahl der Elektrofahrzeuge in Deutschland deutlich zu erhöhen.

Das Bundesumweltministerium bezuschusst einen Teil der Mehrkosten im Vergleich zu einem herkömmlichen Fahrzeug per Leasing-Förderung und fördert in Verbindung mit einem InitiativE-Fahrzeug auch die Installation von Ladeinfrastruktur mit 45% der reinen Hardware-Kosten via Leasing.

Viele Unternehmen in Berlin sind bereits mit insgesamt mehr als 250 Elektroautos dabei. Welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben, finden Sie in diesem Blog.

Einige ältere Beiträge haben Teilnehmer der eMO-Aktion „Autotausch 2015“ verfasst und können unter den jeweiligen Modellen nachgelesen werden.